Medizinische Versorgungszentren – was ist das?

Medizinische Versorgungseinrichtungen (MVZ) sind Einrichtungen, in denen Ärzte * verschiedener Fachrichtungen Patienten gemeinsam versorgen können.
Dabei steht für die Patienten die „Versorgung aus einer Hand“ besonders im Vordergrund.

Patienten profitieren im MVZ von kurzen Wegen zwischen den verschiedenen fachärztlichen Disziplinen und von einer engen Anbindung an den stationären Krankenhausbereich.

Das MVZ Weißenhorn wurde im Jahr 2008 von der Kreisspitalstiftung Weißenhorn gegründet.
Bei der Gründung des MVZ wurden die Fachbereiche der Inneren Medizin und der Nuklear-
medizin in die Räume der Stiftungsklinik Weißenhorn integriert. Die Erweiterung um die chirurgische Fachabteilung erfolgte im Jahr 2010.

Im Oktober 2011 wurde eine weitere chirurgische Fachabteilung in den Räumen der Illertalklinik eröffnet, im Jahr 2017 kam eine internistische Praxis mit Schwerpunkten Kardiologie und Pulmologie in Vöhringen dazu.

Das MVZ Donau-Iller-Roth wurde von der Kreisspitalstiftung Weißenhorn im Jahr 2014 als MVZ Neu-Ulm gegründet. Dieses befindet sich seit seiner Gründung in einem Nebengebäude der Donauklinik. Das mit dem Fachbereich Gynäkologie gegründete Unternehmen wurde im Jahr 2016 um die Senologie (= medizinische Lehre von der weiblichen Brust) erweitert.

Die gynäkologische Filiale in Illertissen wurde Ende 2018 in das MVZ Donau-Iller-Roth integriert und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Illertalklinik.

Mit ihren acht Kassensitzen an vier Standorten im Landkreis Neu-Ulm trägt die Kreisspitalstiftung einen wichtigen Teil zur Versorgung der Patienten und zur Optimierung der Behandlungsabläufe bei.

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher und männlicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. OpenStreetMap welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen